Unser Zuhause

Ein Entlebucher im windigen Cuxland

Wie ich ja schon erwähnte bin ich im Juni 2009 von der Lüneburger Heide in das windige Cuxland gezogen, genauer gesagt, eigentlich in das Land Wursten, auch "Wurster Land"  genannt. Ich hatte ja nur "Wurstland" verstanden und dachte, ich käme nun in's Schlaraffenland ... nun  ja, daraus ist ja bekanntlich nichts geworden. Mein Zuhause liegt so ziemlich genau mitten zwischen Cuxhaven und Bremerhaven, im nassen Dreieck zwischen Elbe und Weser ...

Hier ist es auch deutlich zugiger als in der Lüneburger Heide, und auch viel nasser, die Leute sagen, der Sommer findet hier im August statt und den Rest des Jahres haben wir November ... Nun, eigentlich mag ich ja Wasser, es kommt ganz drauf an, wie es in Erscheinung tritt ... Als Meer, See und Schnee mag ich es schon sehr, als Tümpel oder Pfütze liebe ich es geradezu ... Nur auf Regen, besonders auf Starkregen kann ich gut verzichten ... Ich muss dann immer im Haus bleiben und das  ist auf Dauer laaangweilig.

Aber man kann hier sogar Urlaub machen, wegen des gesunden Reizklimas und so ... Und ausserdem ist das Wetter ja nicht immer schlecht. Hm, wenn ich meine Bilder so genau betrachte, scheint es ja sogar ziemlich viel Sonne zu geben ... vielleicht liegt das daran, dass man sich lieber an das Schöne erinnert und bei schlechtem Wetter einfach weniger Fotos macht  ... hihi

Umzu, so sagt man hier, gibt es auch das ein oder andere nette Ausflugsziel, das man besuchen sollte, auch wenn es nicht unbedingt zum Cuxland gehört. Ich hab da oben schon einmal ein paar Fotos von Bremerhaven hineingeschmuggelt. Nach Bremerhaven ist es vom Cuxland aus nicht weit, aber es gibt noch mehr :

Findige Köpfe haben es natürlich gleich gemerkt ... da hat Stina doch flugs ein Foto aus Bremerhaven dazwischen gemogelt, aber ich fand den Leuchtturm so schön  ...

Und dann haben sich da noch so ein paar Urlauber in's Bild gedrängelt, ich erwähnte es ja schon, die Leute kommen von weit her, um hier Urlaub zu machen ... hm ... die beiden aber eher nicht, die sehen aus wie Urlauber aus Midlum, Frauchen und Herrchen ... als Touris verkleidet.

Weiss gar nicht, was die bei den Seehundsbänken wollen, wo sie doch uns haben. Bessere Seehunde als uns gibt's doch gar nicht ...

Hm, ist ja die reinste Schönwettergegend hier, wenn ich die Bilder so sehe ...