Frl. Stina vom Gehrshof

Hallo ... oder Moin Moin

... wie man hier an der Küste so sagt ...

Ich bin Stina !

... eigentlich ja Fräulein Stina vom Gehrshof ...

Ein Fräulein bin ich, weil ich ein F-Wurf bin, aber Stina heißen wollte ...

Ich bin ein Entlebucher Sennenhund. Am 22. April 2009 kam ich auf dem Gehrshof zur Welt. Der liegt bei Bergen in der Lüneburger Heide. Bei der Geburt war ich nicht allein, meine Schwestern Feli und Fenja waren auch dabei, und mein (manchmal nerviger) Bruder Fidu ...

Na ja, wie Brüder nun mal so sind. Aber er ist in meine Nähe gezogen, und wir treffen uns jetzt einmal in der Woche ... zum toben und raufen. Das macht viel Spaß und ... eigentlich habe ich ihn ganz gerne ...

Am 20. Juni 2009 bin ich dann nach Midlum gezogen. Das liegt im Land Wursten. Leider hatte ich mir zuviel davon versprochen. Aber ich war ja noch klein und hatte so meine Schwierigkeiten, Wurst von Wursten zu unterscheiden ... Nun, ich lerne ja dazu. Eigentlich ist es hier ganz nett. Die Gegend ist toll zum Toben, hier gibt es viele Pfützen, Frauchen und Herrchen hören auf's Wort und die Verpflegung ist prima.

Außerdem habe ich hier eine tolle Freundin gefunden. Die heißt Jeannie, aber sie kann manchmal ganz schön streng mit mir sein.  Aber ich mag sie trotzdem sehr !!!

Mittlerweile sind ja schon mehr als 7 Jahre nach meinem Umzug in's Land gegangen ... hmmm ... einen Wurstbaum  oder so habe ich noch immer nicht im Land Wursten gefunden, aber ich gebe ja die Hoffnung nicht auf, weil ... Fidu hat neulich einen Käsebaum gefunden ... bei sich zuhause, stellt Euch das vor! Frauchen sagt, den hätte Tante Kirsten ihm geschenkt ... hmm ... ob ich wohl irgendwann einmal einen Wurstbaum geschenkt bekomme ???

... dafür treffe ich mich immer noch regelmäßig jede Woche mit Bruder Fidu und Tante Kirsten ... Naja ... Fidus Benehmen ist mit der Zeit nicht besser geworden, er ist immer noch so flegelhaft wie früher, aber ich bleibe ihm nichts schuldig  ...

Tja, in 8 Jahren ist natürlich viel passiert, ich habe meine Ausbildung beendet und bin jetzt ein geprüfter Begleithund ... Hättet ihr mir das zugetraut? So wie ich immer mit Fidu zusammen renne und tobe! Ausserdem bin ich mittlerweile Ausstellungs- und Messeprofi  ... naja, was tut man nicht alles, um Frauchen (und Herrchen) bei Laune zu halten ... vielleicht wächst hier ja doch noch mal ein Wurstbaum  ...

Mittlerweile habe ich die Flausen aus dem Kopf bekommen und mich dem Ernst des Lebens zugewendet ... ich habe mich um die Familienplanung gekümmert und geheiratet ... 5 tolle Töchter und einen "Kronprinzen" habe ich zur Welt gebracht, von denen Antje, Birte und Carlo bei mir geblieben sind ...

Allerdings ... diesen Ernst habe ich nicht geheiratet wink